07.06.2016

"Change = Chan­ce" Veranstaltung der AÜG-Netz­werk Human Re­sources GmbH

Det­mold. Un­ter dem Ti­tel "Change = Chan­ce" ver­an­stal­tet die AÜG-Netz­werk Hu­man Re­sources GmbH ih­ren dies­jäh­ri­gen Bun­des­kon­gress am Mon­tag, 6. Ju­ni, im Som­mer­thea­ter. Pro­mi­nen­tes­ter Red­ner ist der TV-Jour­na­list Ranga Yo­ges­hwar. Beim Kon­gress tref­fen sich Per­sön­lich­kei­ten aus Wirt­schaft und Wis­sen­schaft von 9.30 bis 15.30 Uhr, um ak­tu­elle Ent­wick­lun­gen in der Ge­sell­schaft zu dis­ku­tie­ren.

Ne­ben Yo­ges­hwar sind wei­tere Re­fe­ren­ten vor Ort: Prof. Dr. Marc Fa­tar be­trach­tet das Thema un­ter neu­ro­wis­sen­schaft­li­cher Per­spek­ti­ve, der Ju­rist Dr. Alex­an­der Bis­sels er­läu­tert prak­ti­sche Aus­wir­kun­gen an­ste­hen­der Ge­set­zes än­de­run­gen. Spar­kas­sen­vor­stand Arnd Paas re­fe­riert zum "­Sur­fen auf der fünf­ten Wel­le". Ro­land Smy­c­zek un­ter­sucht äußere und in­nere Im­pulse in "Change-Pro­zes­sen". Zum Ab­schluss spre­chen Horst Thu­rau, Grün­der des AÜG-Netz­werks, und Tho­mas Ries darü­ber, wie Ver­än­de­rungs­pro­zesse Chan­cen eröff­nen.